Auslaufende SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung verlängert und angepasst
25. März 2021
Am 10. März 2021 hat das Bundeskabinett die am 15. März 2021 auslaufende SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung bis einschließlich 30. April 2021 verlängert und darüber hinaus einige Änderungen beziehungsweise Ergänzungen an der Verordnung vorgenommen.

Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ nachgebessert und verlängert
22. März 2021
Nachdem die erste Förderrichtlinie zum Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ auf breite Kritik von Seiten der Wirtschaft gestoßen ist, wurde nun nachgebessert. Die am 17. März 2021 vom Bundeskabinett beschlossene Verlängerung und „Weiterentwicklung“ des Programms wird diesen Kritikpunkten weitgehend gerecht.

UVH-Stellungnahme zum Referentenentwurf der 5. Novelle der Handwerksordnung
01. Februar 2021
Der Zentralverband des Deutschen Handwerks e.V. (ZDH) hatte den Unternehmerverband Handwerk Rheinland-Pfalz e.V. (UVH) um eine Einlassung zum vorliegenden Referentenentwurf der 5. Novelle der Handwerksordnung gebeten. Nach Rücksprache mit den Verbänden des UVH sind wir der Bitte des ZDH nachgekommen und haben Anfang Januar die folgende Stellungnahme verfasst.

05. Dezember 2018
Vertreter des Unternehmerverbandes Handwerk RLP e. V. sind mit Mitgliedern der SPD-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz zu einem Gespräch zusammengekommen. Sie tauschten sich über eine Reihe zentraler Themen für das Handwerk aus.

15. Mai 2018
Zum erfolgreichen Handwerks-Dialog trafen sich der Unternehmerverband Handwerk Rheinland-Pfalz e.V. (UVH) mit Vertretern aus Politik in der Lobby der Steinhalle des Landesmuseum in Mainz. Das Handwerk ist das Rückgrat der Wirtschaft in Rheinland-Pfalz, darin bestand Einigkeit zwischen den Gästen aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.